Bergwanderführer Salzburg

Mitglieder werden:

Die Ausbildung gliedert sich in zwei Kursteile. Einen Basiskurs zu 10 Tagen und einen Winterkurs zu 6 Tagen

Nach positiver Ablegung der kommissionellen Prüfungen (Sommer- und Winterkurs) und nach Bezahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrages sind die Absolventen*innen Mitglied im Verein der Salzburger Bergwanderführer und werden an die Versicherung gemeldet und sind für die Tätigkeit als Salzburger Bergwanderführer versichert.